Archiv

Interviews |

FRANKFURT — Der Edmond de Rothschild Big Data Fund will von der wachsenden Bedeutung von Daten im Wirtschaftsleben profitieren. Das Team geht dafür bewusst abseits ausgetretener Pfade und investiert in Infrastrukturanbieter ebenso wie in Datennutzer. Im Interview erklärt Fondsmanager Jacques-Aurélien Marcireau die Chancen des Big-Data-Segments.

Marktberichte |

Frankfurt – Die Finanzbranche verzeichnet ein gestiegenes Interesse am Thema Digital Assets. Unter anderem wegen den Vorteilen auf Zeit- und Kostenseite, die schlicht zu groß seien, „als dass diese langfristig ignoriert werden könnten“, so Frank Schnattinger, Geschäftsführer der IPE Institutional Investment GmbH.

Neue Anlageideen |

FRANKFURT — Catana Capital hat nach der erfolgreichen Markteinführung des Data Intelligence Fund nun auch zusätzliche maßgeschneiderte Overlay-Strategien für institutionelle Kunden im Programm, um die Performance bestehender Fonds zu stabilisieren.

Neue Anlageideen |

HAMBURG — Der noch junge Dienstleister für Family Offices, Wealthgate, bietet Investoren den ersten hybriden KI-gestützten Fonds an. Klassische Aktienselektion wird hier ergänzt mit Machine Learning zur linguistischen und statistischen Analyse kursrelevanter Nachrichten. So sollen genauere und automatisierte Kapitalmarktprognosen möglich werden.

Neue Anlageideen |

MÜNCHEN — Quant IP hat mit dem Global Innovation Leaders Fund seinen ersten Investmentfonds gestartet. Das Produkt soll global in Aktien von besonders innovativen Unternehmen investieren. Grundlage der Einzeltitelauswahl ist die Big-Data-Analyse von weltweit mehr als 130 Millionen Patenten. Das Anlagevolumen liegt aktuell bei über 3 Millionen Euro.

Neue Anlageideen |

FRANKFURT — Catana startet mit dem Data Intelligence Fund einen auf Big Data und KI basierenden Fonds. Basis der Anlageentscheidungen sollen automatisch gesammelte Internet-Daten zu Kapitalmärkten und Wertpapieren sein. Die Rendite soll über der des Dax liegen. Catana hat zuvor schon einen Big-Data-Fonds aufgelegt, der aber nicht mehr vertrieben wird.

Interviews |

FRANKFURT — Digitalisierung ist der wesentliche Grund, weshalb Unternehmen in den nächsten Jahren prosperieren oder scheitern werden. Es gilt: „Digitize or die!“, so Baki Irmak und Stefan Waldhauser, Co-Founder von The Digital Leaders Fund, die zeigen wollen, wie Stockpicking im digitalen Zeitalter funktionieren kann.

Neue Anlageideen |

Universal-Investment hat gemeinsam mit Stefan Waldhauser und Baki Irmak den Digital Leaders Fund gestartet, der in Unternehmen investieren soll, „die für das digitale Zeitalter bestens positioniert sind“, so Waldhauser.

Interviews |

Interviews |

Günter Jäger, Gründer und CEO von PLEXUS Investments, besucht und analysiert mit seinem Team weltweit Asset Manager, die Methoden der Künstlichen Intelligenz einsetzen. In seinem Vortrag im Rahmen der Lecture-Serie „Künstliche Intelligenz, Big Data und Kryptowährungen: Quo vadis Asset Management?“ von CFS und  Hedgework erläutert er, warum er den Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Asset Management für einen wichtigen Entwicklungsschritt hält.